Wie oft wird abgefahren?

In der Regel zweimal pro Jahr. Viele Gemeinden / Kommunen gehen aber dazu über, Restsperrmüll auf Abruf abzufahren, d.h. Bürger/innen können max. zweimal pro Jahr eine Abfuhr bei den zuständigen Behörden anmelden.

Der Zweck ist, den Müll-Vandalismus bei einer Massenabfuhr zu unterbinden.